Halitosissprechstunde Mundgeruch

Es ist nicht einfach über ein Tabuthema zu sprechen, aber viele Patienten haben große Not, mit Ihrem Mundgeruch zu leben.

Das muss aber nicht sein - unser Fachpersonal berät Sie gerne, dass sie schnellstmöglich wieder einen frischen Atem bekommen.

Die Ursache für Halitosis (Mundgeruch) ist in fast 90% der Fälle im Bereich der Mundhöhle zu finden. Geruchsquelle sind die aneroben Keime, die Proteine aus Speichel und Nahrungsresten produzieren und die sich dann in den Paradontaltaschen (Zahnfleischtaschen) absetzen und einlagern.

Diese wandeln sich anschließend in einem chemischen Vorgang zu flüchtigen Schwefelverbindungen, wie z.B. Schwefelwasserstoffverbindungen und Amoniak.

Andere Ursachen können sein:
Karies oder systemische Grunderkrankungen

Also scheuen Sie sich nicht, unser Fachpersonal anzusprechen und gönnen Sie sich eine intensive Beratung und Behandlung.


Tel: 08341-3386